Malibu

Pony-Foto%2520Ersatz_edited_edited.jpg
Pony-Foto%252520Ersatz_edited_edited_edi
Pony-Foto%252520Ersatz_edited_edited_edi

Malibu kommt von unseren Freunden, dem Therapiehof Tier & Mensch Lanze. Wir bedanken uns für das Vertrauen. Bei uns angekommen entwickelte er sich als echte Pony-Nervensäge für unsere Pferdeherde. Alle Pferde wollte er bespielen und hat sie so lange genervt, bis sie endlich mal (wenn auch in anderer Absicht als von ihm gewünscht) hinter ihm her liefen. Das hat Malibu einige (harmlose) Blessuren eingebracht, was ihn allerdings nicht davon abhielt. An Training war bei diesem kleinen unkonzentriertem "Hippel" zunächst nicht zu denken.

Ein paar Wochen später wurde es dann endlich ruhiger in der Herde und wir konnten beginnen, Malibu die Basis des Clickertrainings zu zeigen. Er lernt schnell und probiert gerne vieles aus. Dabei zeigt er sich relativ unerschrocken.

Juli 2019 :
Malibu ist teilweise schon im Untericht dabei. Noch ist vieles für ihn neu, er möchte aber, seiner Neugierde entsprechend, so viel wie möglich kennenlernen.

Wichtig für ihn ist ein ruhiger, entspannter und selbstsicherer Mensch. Denn Malibu neigt noch immer dazu in seiner Motivation zu "überdrehen". Doch so wie er sich nun von Training zu Training immer besser zeigt, lässt uns einen neuen Pony-Agility-Star in ihm vermuten :-)