Haenny

Pony-Foto%2520Ersatz_edited_edited.jpg
Pony-Foto%252520Ersatz_edited_edited_edi
Pony-Foto%252520Ersatz_edited_edited_edi

Haenny kommt von den gleichen Vorbesitzern wie Stjarna. Sie ist dort im Hippolini-Unterricht eingesetzt worden, war aber vor allem das Pony von der Tochter der Reitschulbesitzerin, Emily. Da die Reitschule aufgelöst wurde und Emmy sich entschlossen hat, vermehrt Dressur und Springen zu reiten, wurde ein neuer Wirkungskreis für Haenny gesucht. Haenny hatte schon viele weitere Vorbesitzer und es vermutlich nicht immer ganz so gut gehabt. Wir freuen uns sehr, dass Emmy so viel Vertrauen in uns hat. Denn dieser Schritt, ihr Pony abzugeben, ist ihr nicht leicht gefallen.

Haenny ist immer motiviert dabei und probiert gerne neues aus. Dabei ist sie niemals ängstlich sondern vertraut "ihrem" Menschen wahnsinnig schnell. Egal ob flatternde Planen oder ein, auf ihrem Rücken turnender Mensch, Haenny bleibt stets gelassen.

Unter dem Reiter hat sie einen flotten Schritt und neigt noch manchmal dazu, "wegzulaufen", wenn sie sich überfordert fühlt. Wir wollen ihr im Training zeigen, dass dazu kein Grund besteht und suchen für sie im Unterricht derzeit Menschen aus, die schon eine gewisse Ruhe und Souveränität mitbringen.

2019
Haenny ist regelmäßig in den Ponyferien dabei. Gerne läuft sie im Horseagility und im Gelände. Auf dem Trainingsplatz ist es ihr hin und wieder zu wuselig. Da ist es wichtig, dass "ihr" Mensch den Durchblick behält und ihr Ruhe geben kann.

Im August 2019 war Haenny mit auf unserem Wanderritt.

Im September 2019 war Haenny erfolgreich beim Agility Turnier auf Hof Steigerwald.